Da der Flugpreis eines der größten Merkmale des Besuchspreises darstellt, kann das Entdecken eines versteckten Billigflugangebots einfach genauso wichtig sein wie das Entdecken des geeigneten Urlaubsortes, des geeigneten Reiseveranstalters, des geeigneten Rucksacks oder des geeigneten Aufenthaltsorts Falls Ihr Flug jedoch zu teuer ist, werden Sie höchstwahrscheinlich nicht irgendwo anders hin.

Jeden Tag bieten die Airways Hunderte von Killer-Angeboten an – von falsch angegebenen Tarifen über bestimmte Sonderangebote bis hin zu Kostensenkungen, um mit einer anderen Airline zu konkurrieren. Low-Cost-Tarife sind auf dem Markt, wenn Sie wissen, wie man sie sucht.
Ich werde sofort helfen, einen erschwinglichen Flug im Jahr 2019 zu entdecken.
Dies sind die genauen Schritte, die ich seit einem Jahrzehnt verfolgt habe, um den kostengünstigsten Flugpreis zu erreichen. Wenn Sie sie auch beobachten, werden Sie keinesfalls die Person auf einem Flug sein, die im Wesentlichen das meiste für ihr Ticket bezahlt hat!
Je!
1. Ignoriere die Mythen
Das Erste, was Sie wissen müssen, wenn Sie einen günstigen Flug finden, ist, dass es keine magische Kugel oder einen geheimen Ninja-Trick dafür gibt. Es gibt viele Mythen online, wie man günstige Flüge findet. Wahrscheinlich haben Sie bei Ihrer Suche eine Menge davon gefunden, um den besten Flug zu finden! Das sind alles Lügen. Sie werden dich in die Irre führen. Die meisten Websites beschäftigen schreckliche Reporter, die häufige und veraltete Mythen recyceln. Hier sind die häufigsten, die zu 100% nicht zutreffen:

Es ist NICHT günstiger, Flugpreise an einem Dienstag zu kaufen.
Es gibt KEINE Beweise, dass die Suche nach Inkognito zu günstigeren Angeboten führt.
Es gibt KEIN genaues Datum oder einen bestimmten Zeitraum, in dem Sie Ihren Flug buchen können.
Sie können keine Flugpreise und Websites vorhersagen, die grundsätzlich eine fundierte (aber wahrscheinlich falsche) Vermutung haben.
Die Fluggesellschaften verwendeten fortschrittliche Computer- und Preisalgorithmen, um die Preise und den Umsatz basierend auf der Jahreszeit, der Fluggastnachfrage, dem Wetter, den wichtigsten Ereignissen / Festen, der Tageszeit, den Mitbewerberpreisen und vielem mehr zu ermitteln. Diese alten „Tricks“ funktionieren nicht mehr. Das System ist zu schlau. Wirf sie raus. Lass sie sterben.

Und hören Sie niemandem zu, der Ihnen etwas anderes erzählt. Jeder, der es Ihnen erzählt, weiß nicht, worüber er spricht!

2. Seien Sie flexibel mit Ihren Reisedaten und -zeiten
Die Preise für Flugtickets variieren stark je nach Wochentag, Jahreszeit und anstehenden Feiertagen wie Weihnachten, Silvester, Thanksgiving oder dem 4. Juli. August ist ein großer Monat für Reisen in Europa, und jeder möchte im Winter an einen warmen Ort gehen oder reisen, wenn die Kinder nicht zur Schule gehen.

Wenn Sie fliegen, während alle fliegen, kostet das Ticket mehr. Versuchen Sie, mit Ihren Terminen flexibel zu sein. Wenn Sie Paris besuchen wollen, gehen Sie im Frühling nach Paris oder im Herbst, wenn weniger Besucher kommen und die Flugpreise günstiger sind. Aber wenn Sie Mitte August gehen wollen? Du hast kein Glück mehr. Hawaii über Weihnachten? Viel Glück!

Fliegen Sie außerhalb der Saison!

Außerdem ist es immer günstiger, in der Mitte der Woche zu fliegen als an einem Wochenende, da die meisten Menschen an den Wochenenden reisen und die Fluggesellschaften dann ihre Preise erhöhen. Die Preise sind auch günstiger, wenn Sie nach einem größeren Urlaub fliegen, da die Flüge am frühen Morgen oder spät in die Nacht günstiger sind, da weniger Personen reisen möchten (wer möchte früh aufstehen ?!).

Die Differenz von einem Tag kann Hunderte von Dollar an Einsparungen bedeuten.

Fluggesellschaften sind nicht dumm. Sie wissen, wann ein Festival, ein Feiertag, ein großes Sportereignis oder eine Schulpause ansteht – und sie erhöhen die Preise entsprechend.

Seien Sie flexibel beim Fliegen und Sie werden allen anderen weit voraus sein!

3. Seien Sie flexibel mit Ihren Zielen
Wenn Sie beim Fliegen nicht flexibel sein können, sollten Sie zumindest flexibel sein, wo Sie fliegen. Es ist am besten, beides zu sein, aber wenn Sie wirklich das meiste Geld sparen und einen günstigen Flug für Ihre Reise erhalten möchten, sollten Sie mindestens einen machen!

Die Suchmaschinen von Fluggesellschaften haben es wirklich leicht gemacht, die ganze Welt zu durchsuchen, um das günstigste Ticket zu finden – Sie müssen nicht mehr manuell suchen. Während Kayak das „Explore“ -Tool anbietet, mit dem Sie Ihren Heimatflughafen platzieren und eine Weltkarte mit allen Flügen sehen können, bietet Google Flights ein ähnliches und besseres Tool. Wenn Sie flexibel sind, wohin Sie wollen (d. H. An einem anderen Ort als zu Hause), verwenden Sie dieses Tool, um herauszufinden, wohin Sie gehen sollen:
Die Wahrheit über den Flugpreis ist, dass es immer ein Abkommen zu einem bestimmten Ziel gibt, und wenn Sie flexibel sind, wohin Sie wollen, erhalten Sie immer ein Angebot!

Wenn Sie auf einmal an einem Ort eingesperrt sind, bleiben Sie bei dem angezeigten Preis hängen. Kein Voodoo kann das ändern. Wenn Sie flexibel werden, öffnet sich plötzlich die ganze Welt für Sie und Sie werden erstaunlich günstige Flugpreise finden!

4. Billigflieger fliegen
Wenn Sie vor Jahren zwischen den Kontinenten fliegen wollten, hielten Sie sich meist bei traditionellen, teuren Fluggesellschaften fest. Das stimmt nicht mehr. Mittlerweile bieten Billigfluglinien viele Langstrecken an, wodurch es möglich wird, für sehr wenig Geld um die Welt zu fliegen. Mit Norwegian Airlines können Sie ungefähr zwischen Europa und Bangkok fliegen
250 USD pro Strecke. AirAsia bietet in ganz Asien und Australien verrückte Billigangebote für nur 100 US-Dollar pro Strecke. Indische und nahöstliche Fluggesellschaften bieten günstige Flüge auf dem gesamten Subkontinent und in Afrika an. Sie können den größten Teil der Welt mit einer Billigfluglinie umfliegen!

Hier ist eine Liste der größten Billigfluglinien der Welt:

Kanada

Flair Airlines
Schlag
Jetlines
Air Canada Rouge
Porter
Air Transat
Vereinigte Staaten

Südwesten
Allegiant Air
Grenze
Spirit Airlines
Sun Country Airlines
Asien

Air Asia
Tiger Air
Jeju Air
Jetstar
Hong Kong Express
Scoot
Pfirsichluft
Spice Jet
Spring Airlines
Nok Air
T’Way Airlines
Vanille-Luft
Europa

Vueling
Ryanair
Easyjet
Aigle Azur
Eurowings
Flybe
Norwegian Air
Wizz Air
Australien

Jetstar
Tiger Air
Neuseeland

Jetstar
(Pro-Tipp: Wenn Sie kein Junkie wie ich sind und wissen, welche Billigfluglinien wohin fliegen, besuchen Sie die Website Ihres Zielflughafens, um eine Liste der Fluggesellschaften zu erhalten, die dorthin fliegen.)

Das Fliegen mit Billigfliegern ist eine gute Alternative zum Fliegen mit den „Majors“, wann immer dies möglich ist. Sie erhalten weniger Vorteile, aber Sie können ein Bündel im Preis sparen.

Achten Sie nur auf die Gebühren. So verdienen sie Geld! Billigfluglinien erheben manchmal Gebühren für aufgegebenes Gepäck, Handgepäck, den Ausdruck Ihrer Bordkarte, die Verwendung einer Kreditkarte und alles, was ihnen sonst noch möglich ist. Stellen Sie sicher, dass Sie die Kosten für das Ticket UND die Gebühren addieren, um sicherzustellen, dass der Preis niedriger ist als bei einer größeren Fluggesellschaft.

5. Fliegen Sie nicht immer direkt
Es ist nicht nur hilfreich, mit Daten und Zielen flexibel zu sein, sondern auch mit der Route, die Sie nehmen, eine andere Möglichkeit, einen günstigen Flug zu erhalten. Manchmal ist es billiger, nach London zu fliegen und eine Billigfluglinie nach Amsterdam zu nehmen, als direkt nach Amsterdam zu fliegen. Es gibt so viele Billigfluglinien auf der ganzen Welt, dass es manchmal der beste Weg ist, einen günstigen Flug in eine andere Stadt zu nutzen und dann mit einem Billigflug zu Ihrem Ziel zu fliegen. Ich musste einmal nach Paris gehen; Der Flug kostete 900 USD, aber ich konnte für 600 Dollar nach Dublin fliegen und erhielt einen Flug nach Paris von 60 USD. Es bedeutete mehr Flugzeit, aber die 240 $, die ich eingespart habe, waren es wert.

Um das zu tun, finde ich heraus, wie viel es ist, direkt zu meinem Ziel zu gelangen. Dann öffne ich Google Flights und gebe den Kontinent dieses Ziels ein, um die Preise für nahegelegene Flughäfen anzuzeigen. Wenn der Unterschied mehr als 150 Dollar beträgt, schaue ich nach, wie viel es ist, vom zweiten Flughafen zu meinem Hauptreiseziel zu gelangen.

Airwander ist eine weitere gute Website, auf der Sie Zwischenstopps sehen und die Preise vergleichen können. Im Gegensatz zu Google Flights werden auch Billigfluglinien angezeigt.

Stellen Sie sicher, dass mindestens drei Stunden zwischen den Verbindungen bestehen, da das Buchen von Tickets bei verschiedenen Fluggesellschaften bedeutet, dass Sie bei einem Fehler nicht einfach nahtlos in den nächsten Flug einsteigen können. Ihrer zweiten Fluggesellschaft ist es egal, dass Sie sich verspätet haben, da sie nicht an erster Stelle geflogen wurde!

Diese Methode ist mehr Arbeit, da Sie viele verschiedene Routen herausfinden und verschiedene Fluggesellschaften prüfen müssen – und durch das Verbinden mehr Zeit für Ihre Reise benötigt. Es wird jedoch noch mehr Geld für Ihren Flug sparen, wodurch Sie am Ziel mehr ausgeben können.

6. Denken Sie daran, dass nicht alle Suchmaschinen gleich sind
Sie müssen möglichst mehrere Websites durchsuchen, um sicherzustellen, dass Sie keinen Stein auf dem anderen lassen. Viele Such-Websites listen keine günstigen Fluggesellschaften auf, da diese Fluggesellschaften keine Buchungsprovision zahlen möchten, während andere keine Buchungs-Websites auflisten, die nicht in englischer Sprache verfasst sind. Dann füttern manche nur direkt von Fluggesellschaften.

Sie werden AirAsia, Ryanair oder die meisten anderen Billigfluggesellschaften nicht an großen Standorten wie Kayak, Expedia oder Orbitz finden. US-amerikanische Buchungsseiten haben in der Regel nicht die unbekannten ausländischen Fluggesellschaften, die Sie auf internationalen Websites wie Skyscanner oder Momondo sehen.

Kurz gesagt, nicht alle Flugsuchwebseiten sind gleich aufgebaut und alle haben ihre Vor- und Nachteile.

Es gibt keine perfekte Flugsuchmaschine. Sogar die Besten haben ihre Fehler. Das heißt, ich habe ein paar Favoriten, mit denen ich immer anfange, da diese tendenziell die besten Ergebnisse zeigen. Für mich sind die besten Websites, um einen günstigen Flug zu finden, folgende:

Momondo – Dies ist meine Lieblingswebseite. Sie durchsuchen die meisten Fluggesellschaften und Websites der Welt und kommen zu 92% der Zeit mit günstigeren Flügen zurück.
Google Flights – Eine großartige Suchmaschine, mit der Sie die Preise für mehrere Ziele sehen können.
Skyscanner – Die zweitbeste Buchungsseite, die genauso viele Palces sucht wie Momondo. Sie haben eine tolle Benutzeroberfläche (und eine großartige App für Handys)
Normalerweise starte ich alle Suchanfragen bei Momondo, da alle großen AND-Budget-Airlines, nicht-englischen Websites, englischen Websites und alles dazwischen durchsucht werden. Ich benutze sie seit 2008 und sie prüfen alle Websites, mit denen sie verlinkt sind, da sie strenge Kriterien dafür haben, mit wem sie operieren. Momondo ist eine der umfangreichsten Buchungsseiten weltweit. Sie haben den niedrigsten Preis zu 99% der Zeit und es ist die Suchmaschine, die von allen anderen Reiseexperten verwendet wird, die ich auch kenne.

Während die anderen gut sind und nicht ignoriert werden sollten, sollte Momondo Ihr Ausgangspunkt sein!

7. Nutzen Sie den Vorteil
e von Studentenrabatten
Wenn Sie ein Student sind (oder unter 26), gibt es viele, viele Rabatte für Sie. Normalerweise können Sie Preise von 20 bis 30% gegenüber dem Standardpreis erhalten. Reisebüros wie STA Travel oder Flight Center helfen Ihnen dabei, ein günstiges Ticket zu finden. Übersehen Sie sie nicht!

8. Mix und Match Airlines
Wenn Sie verschiedene Fluggesellschaften buchen, können Sie Tickets kombinieren, um den bestmöglichen Flug zu erhalten. Auf diese Weise können Sie die besten Angebote erzielen. Sie fliegen separate Tickets, aber es funktioniert. Die meisten Buchungs-Websites verwenden dieselbe Fluggesellschaft für Ihr Ticket. Zum Beispiel hier ein Ticket, das ich von Vancouver nach Berlin auf Expedia festgesetzt habe:
Während Sie Air Canada buchen, fliegen Sie auf einer der Strecken mit ihrer Partnerfluggesellschaft Swiss Air.

Sie bleiben bei dem Preis, den Air Canada erhebt.

Durch das Mischen und Abgleichen von Fluggesellschaften auf verschiedenen Streckenabschnitten können Sie Geld sparen, indem Sie immer mit der Billigfluggesellschaft reisen – und sicherstellen, dass die Flugtipps in einer Reihe liegen! Meine Lieblingsressourcen dafür sind

Kiwi.com
AMEX-Reisen
Google Flights

9. Verwenden Sie Punkte und Meilen
Airline-Prämienprogramme sind eine großartige Möglichkeit, kostenlose Flüge, kostenlose Upgrades und kostenlose Begleitkarten zu erhalten. Egal wie oft Sie fliegen, Sie sollten für das Prämienprogramm der Fluggesellschaft angemeldet sein. Ich bleibe bei US-amerikanischen Fluggesellschaften, da sie an allen großen Allianzen beteiligt sind und Sie auf ihren Partnerflügen Meilen sammeln können. Wenn ich beispielsweise mit Singapore Airlines fliege, kann ich United Airlines-Meilen sammeln, weil sie Partner sind. Wenn ich mit Air France fliege, wird es meinem Delta-Prämienkonto gutgeschrieben.

Mit dem Anmeldebonus für Kreditkarten, Online-Shopping, Umfragen, Sonderangeboten und vielem mehr können Sie jedoch viele Meilen sammeln. Ich sammle über eine Million Meilen pro Jahr – ohne zu fliegen oder zusätzliches Geld auszugeben. Das bedeutet für mich und meine Familie Dutzende Freiflüge (oft in der Business Class). Wenn Sie mit Ihrem Geld klug sind und Punkte und Meilen sammeln (die Kunst des „Reisehackings“), können Sie für wenig (und oft kostenlos) um die Welt reisen. Hier sind einige Artikel zum Thema Reisehacking, die helfen können:

Wie sammle ich jedes Jahr 1 Million Frequent-Fliegermeilen?
Ist Travel Hacking wirklich ein Betrug?
Der ultimative Leitfaden zum Travel Hacking

10. Behalten Sie ein Auge für Sonderangebote
Niemand mag es, seinen Posteingang zu verstopfen, aber wenn Sie sich für Mailinglisten von Fluggesellschaften und Suchmaschinen anmelden, können Sie sich über alle Last-Minute- oder Sonderangebote informieren. Dies ist eine der besten Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Sie einen günstigen Flug finden. Warum? Weil sie die ganze Arbeit für Sie erledigen! Oft sind die Billigflüge nur für 24 Stunden verfügbar, und wenn Sie nicht immer im Web nach ihnen suchen, werden Sie viele der günstigen Angebote verpassen. Ich hätte ein Hin-und Rückflugticket nach Japan für 700 USD (normalerweise 1.500 USD) oder 500 USD nach Südafrika verpasst! Außerdem bieten sie Vielfliegerboni an, und diese Angebote haben mir auch kostenlose Business-Class-Tickets erhalten. Diese drei Websites sind die besten, um auf Reisen zu bleiben:

Airfarewatchdog – Ideal für die Suche nach US-Flugangeboten.
The Flight Deal – Ideal für globale Flugangebote.
Holiday Pirates – Die besten Angebote für europäische Flugangebote.
Scott’s Cheap Flights – DIE BESTEN Angebote für Flüge nach USA
Secret Flying – Eine großartige Website für Flugangebote aus der ganzen Welt.

11. Suchen Sie die Ticketpreise als eine Person
Suchen Sie nicht nach mehreren Tickets mit einem einzigen Kauf. Fluggesellschaften zeigen immer den höchsten Ticketpreis in einer Gruppe von Tickets. Wenn Sie zum Beispiel eine vierköpfige Familie sind und nach vier Sitzplätzen suchen, findet die Fluggesellschaft vier Sitzplätze zusammen und zeigt Ihren Tarif basierend auf dem höchsten Ticketpreis an. Wenn also Sitzplatz A 200 USD, Sitzplätze B und C 300 USD und Sitzplatz D 400 USD sind, werden diese Tickets mit jeweils 400 USD berechnet, anstatt die einzelnen Ticketpreise zusammenzurechnen. Suchen Sie deshalb immer nach Tickets als Einzelperson. Anschließend können Sie in der Kasse Ihre Plätze auswählen, damit Sie und Ihre Familie zusammensitzen.

12. Suchen Sie nach Tickets in anderen Währungen
Wenn die Währung Ihres Landes im Vergleich zu anderen Ländern weltweit stark ist, suchen Sie nach Flugpreisen in einem Land, in dem die Währung schwächer ist. Zum Beispiel ist der US-Dollar stark und die neuseeländische Währung ist schwach. Ich habe einen Hinflug von Australien nach NYC für 1.000 USD gefunden, aber als ich nach der NZ-Version der Fluggesellschaft suchte, fand ich das gleiche Flugticket für 600 USD. Es handelt sich um dieselbe Fluggesellschaft, denselben Flug und dieselbe Buchungsklasse. Es wurde gerade in einer anderen Währung gebucht. Dieser Tipp funktioniert nicht immer, aber er funktioniert oft genug so, dass es einen Versuch wert ist, wenn Ihre Währung aktuell gut läuft.

(Tipp: Verwenden Sie immer eine Nicht-Auslands-Transaktionsgebühr, um die Zahlung einer Gebühr zu vermeiden.)

13. Buchen Sie früh, aber nicht zu früh
Die Flugpreise werden weiter steigen, je näher Sie dem Abflug kommen, aber es gibt einen Vorteil, wenn die Fluggesellschaften beginnen, die Tarife je nach Bedarf zu senken oder zu erhöhen. Warten Sie nicht bis zur letzten Sekunde, sondern buchen Sie nicht weit im Voraus. Die beste Zeit, um Ihren Flug zu buchen, ist ungefähr 6–8 Wochen vor Ihrer Abreise oder etwa drei Monate vor Beginn Ihrer Hochsaison.

****
Bei der Suche nach einem günstigen Flug geht es darum, flexibel und intelligent zu sein, wohin Sie gehen, wann Sie reisen und wie Sie dorthin gelangen. Befolgen Sie die oben genannten Tipps, aber verschwenden Sie nicht für immer einen günstigen Flug. Wenn Sie mehr als eine Stunde für die Buchung eines Fluges aufwenden, verbringen Sie zu viel Zeit. Verbringen Sie 30-40 Minuten, um einen günstigen Flug zu einem Preis zu finden und zu buchen, zu dem Sie in Ordnung sind, und bezahlen Sie mit Ihrem Leben. Ich schätze mich nie auf Flügen. Sie werden verrückt, wenn Sie es tun.
Wenn Sie die oben genannten Tipps befolgen, wie Sie einen günstigen Flug erhalten, erhalten Sie immer ein gutes Angebot. Sparen Sie sich Zeit und Stress und vermeiden Sie es, die Person zu sein, die am meisten für ihr Flugticket bezahlt hat!